Steiner_Johannes.jpeg

AUSBILDUNG, BERUFLICHER WERDEGANG

  • Lehramtsstudium für Musik und Psychologie/Philosphie in Graz 
  • Studium für Bewegungstheater an der Ecole Philippe Gaulier und LEM (Laboratory of Movement Study) an der Ecole Jaques Lecoq in Paris 
  • 2011 Promotion bei O.Univ.Prof. Mag. Gerhard Wanker an der Universität für Musik und darstellende Kunst Graz, Thema: „Klavierpraxis in der Musikerziehung“
  • 2009 bis 2015 Universitätsassistent am Institut für Musikpädagogik Wien
  • 2011 Sieger beim Bundeswettbewerb Klassenmusizieren in Köln
  • 2015 Lehrbeauftragter für Didaktik des Klassen- und Ensemblemusizierens am Mozarteum Innsbruck
  • 2017 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Mozarteum Innsbruck 

 

ARBEITSSCHWERPUNKTE

  • Gruppenimprovisation im Musikunterricht
  • Neue Formen des Klassenmusizierens
  • Schulprojekte - "Künstlerisches Experimentieren" 
  • Rhythmus-Theater
  • Musizieren ohne Instrumente